Cannabidiol, kurz CBD, findet bereits bei einer Reihe an Beschwerden und Erkrankungen seinen Einsatz. Das Phytocannabinoid der Hanfpflanze ist mittlerweile Fokus vieler wissenschaftlicher Studien und erfreut sich als natürliches Mittel einer wachsenden Beliebtheit. Doch um vom breiten Wirkungsspektrum profitieren zu können, ist es wichtig, beim Kauf auf einige Qualitätsmerkmale zu achten. Am Markt ist längst eine Vielzahl an CBD Produkten erhältlich. Dies ist einerseits positiv, andererseits erschwert die schwankende Qualität unseriöser Anbieter das Finden von Spezialisten. In folgendem Artikel informiere wir Sie über wichtige Merkmale, auf welche Sie vor dem Erwerb Ihres CBD-Produkts achten sollten. So können Sie hochwertige Cannabisöle von minderwertigen Ölen zukünftig unterscheiden.

Wir empfehlen deshalb, auf folgende Punkte ein besonderes Augenmerkt zu legen:

  • Herkunft
  • Anbau
  • CBD-Gehalt
  • Markenqualität
  • Herstellung
  • Beratung
  • Anbieter

Herkunft - Woher stammt das Produkt?

Beim Kauf von CBD Produkten sollten Sie besonders auf die Herkunft der Rohstoffe sowie auf eine nachhaltige Herstellung achten. Wir empfehlen, EU-zertifizierte und regionale Hersteller zu bevorzugen. Denn gerade hier greifen viele Anbieter auf Ware mit beispielsweise langen Transportwegen zurück, um Geld zu sparen. Darunter kann jedoch die Produktqualität, wie auch die Umwelt, leiden.

Anbau – Wurde beim Anbau auf bestimmte Kriterien geachtet?

Auch der Anbau ist ein weiteres wichtiges Kriterium, um eine hohe Produktqualität sicherstellen zu können. Besonders wichtig ist, dass die Hanfpflanzen frei von unerwünschten Pestiziden, Herbiziden und chemischen Düngern sind. Auch Rückstände von Schwermetallen sollten in Hinblick auf gesundheitliche Risiken unbedingt vermieden werden. Günstige Anbauverfahren wirken sich zudem auch auf die Qualität des CBD-Produktes aus.

CBD Gehalt – Wie viel Cannabidiol ist enthalten?

Die Konzentration bei CBD Produkten, wie beispielsweise Cannabisölen, gibt an wie viel vom Wirkstoff enthalten ist. Hier sollten Sie darauf achten, dass nicht nur die Konzentration, sondern auch die CBD Menge in Milligramm pro Tropfen am Produkt angegeben ist. So ist es auch möglich, unterschiedliche Öle miteinander zu vergleichen.

Zusätzlicher Tipp: Achten Sie beim Kauf von Ölen auch auf die Angabe des Trägeröls sowie auf Bioqualität.

Konzentrierte Hanfextrakte

Oft bringen schon weniger konzentrierte Hanfextrakte, abhängig vom gesundheitlichen Ziel, den gewünschten Wohlfühlfaktor. Hören Sie in Ihren Körper und tasten Sie sich langsam an die für Sie ideale Dosierung heran.

Markenqualität – Wurde das Produkt einer Qualitätskontrolle unterzogen?

Zum einen ist das mittlerweile übermäßige Angebot an CBD Produkten positiv, zum anderen bringt es jedoch auch negative Aspekt mit sich. Anbieter tätigen unkontrolliert medizinische Aussagen und Heilversprechen, abseits der rechtlichen Bestimmungen. Die Güte der Produkte wird so kaum kontrolliert. Dies kann zu Verwirrungen führen seitens der Endkonsumenten führen. Kontrollen dritter sowie Zertifikate helfen hier, seriöse Anbieter zu erkennen.

Um eine hochwertige Qualität garantieren zu können, empfiehlt es sich, die Produkte von einer unabhängigen Institution prüfen zu lassen. Analysezertifikate geben Auskunft über die enthaltenen Inhaltsstoffe und in welchen Konzentrationen diese vorliegen. Achten Sie darauf, dass der Hersteller die Analysebescheinigungen transparent offenlegt und den Kunden Einsicht gewährt.

Bioqualifizierte Hanfpflanzen, die nach pharmazeutischen Standards wachsen sind ein weiteres Qualitätsmerkmal. Gemeinsam mit permanenten Analysen der Öle nach Bio- und Pharmastandards kann so eine gleichbleibende Qualität sichergestellt werden.

Aber auch im CBD-Bereich gibt es bereits einige spezielle Zertifikate, die dabei helfen, hochwertige Produkte rasch zu erkennen. Eines der bekanntesten ist das Leafly Gütesiegel. Das Wissensportal hat es sich zur Aufgabe gemacht, unterschiedliche Anbieter zu testen und deren Produkte, gemeinsam mit unabhängigen Laboren, zu analysieren. Dies soll Endkonsumenten eine Entscheidungshilfe beim Kauf von CBD Produkten bieten [1].

Leafly Gütesiegel

Wir von CBD VITAL bevorzugen rückstandsfreie Bio-Produkte mit Analysen- bzw. Reinheitszertifikaten und sind nun auch Teil von CannaTrust – einem unabhängigen Bewertungsportal für Cannabinoid-Produkte [2].

Herstellung – Welche Extraktionsmethode wurde gewählt?

CBD-Öl besteht grundsätzlich aus zwei Komponenten: dem Extraktsowie einem Trägeröl. Das Extrakt bezeichnet die chemischen Substanzen, die dem Hanf entnommen wurden. Um diese Substanzen zu gewinnen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Folgende Extraktionsmethoden kommen hier zum Einsatz:

  • Superkritische Kohlendioxid Extraktion
  • Ethanol-Extraktion
  • Kohlenwasserstoff-Extraktion
  • Öl-Extraktion

Die CO2 Extraktion zählt zu den beliebtesten Methoden in der Hanfindustrie. Diese gilt als ungiftig und unproblematisch. Weniger wünschenswert hingegen ist jedoch eine Kohlenwasserstoff-Extraktion, da mögliche Kohlenwasserstoffrückstände im Hanfextrakt gesundheitliche Risiken mit sich bringen können.

Achten Sie beim Kauf deshalb auf die Angabe der Extraktionsmethode. So können Sie eine hohe Produktreinheit erkennen. Empfehlenswert sind besonders schonende Extraktionsmethoden, die eine hochkonzentriertes und natürlich gewonnenes Pflanzenspektrum ermöglichen [3].

Tipp: Achten Sie auch auf den Terpen-Entourage Effekt. Dieser beschreibt das ideale Zusammenspiel der enthaltenen Phytocannabinoide und Terpene, um eine optimierte Wirkung zu ermöglichen. So können bereits geringe Dosierungen bei gewissen Beschwerden und Erkrankungen zu den gewünschten Ergebnissen führen [4].

Die Verabreichung und Verwendung von CBD kann sehr unterschiedlich ausfallen. Die Einnahmeformen variieren zwischen Schlucken, Einatmen und Möglichkeiten zur äußeren Anwendung. Die verschiedenen Verabreichungsformen bringen auch Unterschiede in der Wirkung, Wirkungsdauer und Bioverfügbarkeit mit sich [5].

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserem Magazinartikel zur Wirkungsdauer von CBD.

Der Mehrwert von CBD ist groß und erfreut sich mittlerweile auch in Kosmetik großer Beliebtheit. Auch hier sollte darauf geachtet werden, auf zertifizierte Bio Kosmetik zurückzugreifen.

Unsere CBD VITAL Kosmetik kommt ganz ohne Parabene, Paraffine, Silikonöle, Mikroplastik und Polyethylenglykole aus. Sie werden nach den strengen Standards der ökologischen Bio-Kosmetik, der höchsten Stufe der Naturkosmetik, hergestellt. Geprüft und zertifiziert vom ECOGEA Institut.

Zertifizierte Bio-Naturkosmetik

In den meisten Fällen wird CBD zur oralen Einnahme eingesetzt. Cannabisöle und Kapseln sind hier besonders beliebt. Bei den Ölen gibt es unterschiedliche Konzentrationen. Lassen Sie sich hier deshalb ausführlich beraten, um das für Ihre Thematik geeignete Öl zu finden. Wir von CBD VITAL freuen uns immer sehr, über Anrufe unseren Kunden – sowohl zum Zwecke der Beratung wie auch für Rückmeldungen zu unseren Produkten. Der direkte Austausch mit unseren Kunden liegt uns sehr am Herzen.

Anbieter – Wo erhalte ich mein Cannabisöl?

Grundsätzlich erhalten Sie CBD Produkte in Apotheken, Online Shops und ausgewählten Drogerien. Besonders Online Shops haben sich auf CBD Produkte spezialisiert und können so wichtiges Wissen an Sie weitergeben. Vergessen Sie beim Kauf im Internet außerdem nicht, auf die Lieferkosten sowie mögliche Bezahloptionen zu achten. Häufig ist es auch möglich, direkt online über die Homepage mit Experten zu chatten.

CBD VITAL – Unser Qualitätsversprechen für Sie

CBD VITAL ist das Original bei hochwertigen Gesundheitsprodukten aus Hanf. Unsere gesamte Produktpalette zeichnet sich durch die Verwendung hochwertiger, wissenschaftlich geprüfter Inhaltsstoffe aus. Damit unsere Kunden die Sicherheit haben, dass alle Produkte von CBD VITAL nur von höchster Qualität und Reinheit sind, haben wir uns zu den umfangreichsten Tests am Markt verpflichtet.

Das CBD VITAL Qualitätsversprechen

Unsere Produkte mit dem CBD VITAL Siegel übertreffen alle bestehenden Qualitätsanforderungen. Wir kombinieren altbewährtes Denken mit wissenschaftlich, modernem Denken und garantieren Transparenz vom Anbau bis zum Endprodukt.

Quellen

[1] Leafly. (o.J.). Das Wissensportal über Cannabis als Medizin. Leafly CBD Gütesiegel. Download vom 01. April 2020.

[2] Cannatrust. (o.J.). CBD Vital Naturextrakt PREMIUM 10% CBD Öl. Download vom 02. April 2020.

[3] Patel, R. (2019). Gesund mit CBD-Öl. Das Wundermittel gegen Stress, Schmerzen, Schlafstörungen und mehr. Dorling Kindersely Verlag GmbH: München.

[4] Ferber, S. et al. (2020). The „Entourage Effect“: Terpenes coupled with Cannabinoids for the Treatment of Mood Disorders and Anxiety Disorders. 18(2):87-96. Download vom 02. April 2020 von [Quelle]

[5] Leinow, L. & Birnbaum, J. (2019). Heilen mit CBD. Das wissenschaftlich fundierte Handbuch zur medizinischen Anwendung von Cannabidiol. Riva: München.

Katharina Ortner, BSc, MA

Autor

Katharina Ortner, BSc, MA

Katharina Ortner, BSc, MA hat Gesundheits- und Pflegewissenschaften sowie Gesundheitsmanagement studiert und 2011 ihren Master mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen. Die Gesundheitsförderung und insbesondere alternativen und komplementären Methoden im Healthcarebereich beschäftigen sie sowohl beruflich als auch ...